LEBENSLAUF

ANGABEN ZUR PERSON

E-Mail: js@schmatzer-consulting.at
Geburtsdatum: 04. Oktober 1958
Nationalität: Österreich
Familienstand: verheiratet mit Andrea
3 Kinder (Lena geb. 1986, Anna geb. 1987, Laurenz geb. 1992)
 

BERUFSERFAHRUNG

09/2015 – laufend
Technische Bauherrenvertretung Kepler Universitätsklinikum GmbH
für die MedUni Linz

03/2015 – laufend
Johann Schmatzer Consulting
Unternehmensberatung im Bereich Bauwirtschaft
mit Fokus auf Abwicklung komplexer Bauvorhaben

01/2013 – 04/2015
STRABAG AG, Direktion AV – Hochbau OÖ und SBG
Technische Direktionsleitung für Oberösterreich und Salzburg

04/2011 – 11/2014
Vortragender bei der konzerninternen Ausbildungsreihe
„Erfolgreiches Baumanagement“
Fokus: Kundenmanagement

01/2007 – 12/2012
STRABAG AG, Direktion AV – Hochbau OÖ
Technische Direktionsleitung für Oberösterreich

01/2001 – 12/2006
STRABAG AG, Direktion AV – Hochbau OÖ
Technische Bereichsleitung mit Prokura für Oberösterreich

09/1996 – 12/2000
STRABAG AG, Direktion AV – Hochbau OÖ
Technische Gruppenleitung für Oberösterreich

05/1990 – 08/1996
STRABAG AG, Direktion AV – Hochbau OÖ
Bauleitung für komplexe Bauvorhaben

10/1984 – 04/1990
STRABAG AG, Direktion AV – Hochbau OÖ
Bautechniker

10/1982 – 09/1984
Dipl. Ing. Brandstetter &Co, Baugesellschaft M.B.H. in Wien
(100 % STRABAG Tochter)
Bau- und Abrechnungstechniker

04/1978 – 09/1982
Enzelbergerbau GesmbH &Co KG in Wien
Bauleitung und Abrechnungstechniker für mittlere Bauvorhaben

10/1977 – 03/1978
Präsenzdienst in Mautern bei Krems 

07/1977 – 09/1977
Enzelbergerbau GesmbH &Co KG in Wien
Abrechnungstechniker für mittlere Bauvorhaben

AUSBILDUNG

1984 – 2015
Fortbildungen
stetige Weiterbildung im Bereich Persönlichkeitsbildung und
bauspezifischen Inhalten in der STRABAG-Akademie und externen Fortbildungseinrichtungen

2007 – 2012
Sales Manager Akademie
Studiengang „Executive Sales Management MBA Program“
Titel der Masterarbeit: „Faktoren zur Vermeidung von Störungen und daraus
resultierenden Mehrkosten im Projektablauf von komplexen Hochbauprojekten.“

1973 – 1977
Baufachschule HTBLA Krems

1969 – 1973
Stiftsgymnasium Melk

PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN

Durch meine Grundeinstellung „Unternehmer im Unternehmen“ zu sein konnte ich in meiner bisherigen
Tätigkeit einen wesentlichen Beitrag zu einem kontinuierlichen Wachstum, hohem Qualitätsstandard und
nachhaltiger Kundenzufriedenheit, leisten. Durch meine Stärken, soziale und fachliche Kompetenz und mein
zukunftsorientiertes Denken werden durchgehend namhafte wirtschaftliche Erfolge erzielt.

Strategische Planung sowie in Teamarbeit anspruchsvolle Projekte abzuwickeln um gemeinsame Ziele zu erreichen,
bereitet mir Freude und ist gleichzeitig ein Teil meiner Eigenmotivation.

  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (Grundkenntnisse)
  • EDV Kenntnisse: MS Word, Excel, PowerPoint, Project (Grundkenntnisse),
    Auer Bausoftware (gute Kenntnisse), ARRIBA (Grundkenntnisse)
  • Soziales Engagement: Gründungsmitglied Lions-Club Kremsmünster,
    Fachkundiger Laienrichter am Landesgericht Linz
  • Führerschein: A, B
  • Freizeitgestaltung: Radfahren, Schitouren, Fotografie, Architektur